News

Kooperation mit UniversitätsKrebszentrum Göttingen

Die Habichtswald Reha-Klinik freut sich über die Zusammenarbeit mit dem UniversitätsKrebszentrum Göttingen. Gemeinsam streben wir exzellente Krebsbehandlung und innovative Forschung an, um unseren Patienten höchste Qualität und fortschrittliche Therapieoptionen zu bieten.

Veröffentlicht am 28. Februar 2024

Kooperation mit UniversitätsKrebszentrum Göttingen

Forschung und Therapie Hand in Hand

Seit Dezember 2023 ist die Habichtswald Reha-Klinik offizieller Kooperationspartner und „assoziiertes Mitglied des UniverstätsKrebszentrum Göttingen (G-CCC) der Universitätsmedizin Göttingen“, und festigt damit die bereits bestehende Zusammenarbeit. Ebenfalls somit Kooperationspartner des CCCN (Comprehensive Cancer Center Niedersachsen), einem von nur 14 onkologischen Spitzenzentren in ganz Deutschland, welches von der Deutschen Krebshilfe gefördert wird.

Ziel des Netzwerks und der Kooperation ist es, Patient*innen mit Krebserkrankungen noch besser zu versorgen und die Krebsforschung weiter voranzubringen.

Patient*innen profitieren, indem sie z.B. Informationsveranstaltungen der UniversitätsMedizin Göttingen (UMG) oder die Angebote für Betroffene und Angehörige nutzen können (z.B. Selbsthilfeorganisationen).

Dem onkologischen Fachpersonal unserer Klinik stehen verschiedene Fort- und Weiterbildungsangebote der UMG zur Verfügung.
Die Steigerung der Behandlungsqualität der betreuten Patient*innen durch eine enge und multiprofessionelle Zusammenarbeit ist stets Fokus der Vereinbarung.“

UniversitätsKrebszentrum Göttingen
Dr. med. Hristo Boyadzhiev

Dr. med. Hristo Boyadzhiev

Chefarzt Onkologie
Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
Palliativmediziner

0561 / 3108 - 552
boyadzhiev@habichtswaldklinik.de

Kontakt aufnehmen