Krankheitsbilder

Gicht und Hyperurikämie

Cholesterin ist ein wichtiger Bestandteil aller Zellen und ist für die Elastizität der Zellwand verantwortlich. Viele lebenswichtige Substanzen, wie Sexualhormone, Cortisol und die Vorstufe von Vitamin D haben Cholesterin als Grundbaustein. Sind Cholesterin und andere Blutfette (z. B. Triglyceride) erhöht, kann dies ein Risikofaktor für Herz-, Kreislauferkrankungen darstellen. Besonders die Kombination mit Übergewicht, Diabetes mellitus,  erhöhtem Blutdruck und Rauchen erhöht das Arteriosklerose-Risiko und kann eine Gefahr für Ihre Gesundheit bedeuten. (siehe auch metabolisches Syndrom)

Gicht und Hyperurikämie Therapie und Behandlung

In der Habichtswald Reha-Klinik erstellen wir für Sie ein ganzheitliches Therapiekonzept. Spezielle Ernährungstherapie mit eingehender Diätberatung, begleitet von konsequentem körperlichem Training soll Ihnen eine Umstellung der Lebensgewohnheiten im Alltag erleichtern. Zusätzlich werden pflanzliche Präparate  bei Bedarf eingesetzt.

Drucken Teilen Zur Übersichtseite Krankheitsbilder

Anmeldung und Aufnahme

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Aufnahme und Kostenübernahme für Ihren Aufenthalt in der Habichtswald Reha-Klinik.

Mehr erfahren

Servicetelefon

Sie haben Fragen zu Aufnahme, Kostenübernahme oder Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik?
Unser Serviceteam ist sehr gern für Sie da.

0561 / 3108 - 622

Kontakt

Habichtswald Reha-Klinik
Klinik für Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde
Wigandstraße 3a · 34131 Kassel

Telefon: 0561 / 3108 - 622Fax: 0800 900 55 11 (gebührenfrei)Email: info@habichtswaldklinik.de

Kontakt aufnehmen